im öffentlichen Raum

Ich habe zahlreiche Theaterprojekte außerhalb des Bühnenraums realisiert, unter anderem für Theater Kiel, Theater Bremerhaven, Düsseldorfer Schauspielhaus, mit Drama Köln und in Zusammenarbeit mit Make Make Produktionen (Wien). Seit 2013 arbeite ich gemeinsam mit der Medienkünstlerin und Performerin Diana Wesser an theatralen Erkundungen und partizipativen Formaten, die sich direkt auf den Stadtraum beziehen. Und als Parkourläuferin und -trainerin erkunde ich den öffentlichen Raum noch auf eine ganz andere, physische Weise.

Foto: Drama Köln

wir wütenden

THEATERTEXT
Theater im Lendbräukeller Schwaz / Österreich, 2017
Theater Basel / Festival Art Affects, 2014
Drama Köln / Festival „Wer ist denn schon bei sich zu Hause?“, 2012
Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2012

schlafende vögel

schlafende vögel

INTERAKTIVER STADTSPAZIERGANG VON NORA MANSMANN & DIANA WESSER
Theater Basel / Festival Art Affects, Februar 2014

Foto: Johann Fenz

supernova

MUSIKTHEATERPARCOURS – LIBRETTO
Make Make Produktionen / Festival Szene Bunte Wähne, September 2013

Foto: Diana Wesser

Klima-Parcours

THEATRALER PARCOURS – KONZEPT & TEXTE
Stadttheater Bremerhaven / Festival Odyssee: Klima, Juni 2013

Foto: Heiko Sandelmann

Amerika

TEXTFASSUNG & INSZENIERUNG
Stadttheater Bremerhaven / Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven, Mai 2011

No Thumbnail

please allow me

MONOLOG, INSZENIERUNG
Düsseldorfer Schauspielhaus, September 2007